Schulstart ohne Altlasten

Voller Freude in ein neues Schuljahr

Das vergangene Schuljahr war so ganz anders, als wir uns das vorgestellt hatten, Schüler, Eltern und Lehrer. Homeschooling und die Verlagerung der Kinderbetreuung in die eigenen vier Wände standen während des zweiten Halbjahrs auf dem Plan. Das stellte uns vor neue Herausforderungen und bescherte uns vielfältige Erkenntnisse und Erfahrungen.

Aus Sicht unserer Kinder waren die Monate vor den Sommerferien vor allem auch das: eine lange Pause vom gewohnten Schulalltag. Und damit die Möglichkeit, unter schlechte Noten, Motivationstiefs oder Streitereien mit Mitschülern ein für alle Mal einen dicken Strich zu ziehen und neu nach vorne zu blicken. Wir alle haben jetzt mehr denn je die Chance, eine neue Perspektive einzunehmen. Wie Ihnen das gemeinsam gelingt und wie Sie die letzten Wochen vor dem neuen Schuljahr bestmöglich nutzen können, lesen Sie hier.

Neues Schuljahr, neue Chancen

Egal, wie die bisherigen Erfahrungen Ihres Kindes in der Schule waren: Blicken Sie positiv in die Zukunft. Negative Erlebnisse wiederholen sich nicht zwangsläufig und Altlasten wie schlechte Noten im vorangegangenen Zeugnis beweisen noch längst nicht, dass es diesmal genauso kommen wird. Je zuversichtlicher Sie als Eltern sind und je mehr Sie Ihrem Kind vermitteln, dass Sie an es glauben und Vertrauen in seine Fähigkeiten haben, desto stärker wird es ins neue Schuljahr gehen.

Altlasten wie schlechte Noten im vorangegangenen Zeugnis beweisen noch längst nicht, dass es diesmal genauso kommen wird.

Neue Lehrer, neuer Stundenplan und neue Energie nach den Sommerferien – alles gute Gründe, neugierig auf das zu sein, was kommt! 

Bleiben Sie in Verbindung

In den letzten Monaten haben Sie viel Zeit gemeinsam verbracht. Bleiben Sie auch jetzt in Verbindung, wenn unser Alltag wieder Stück für Stück Normalität annimmt. Zeigen Sie aufrichtiges Interesse an den Themen Ihres Kindes und signalisieren Sie ihm, dass Sie mit im Boot sitzen, wenn es darum geht, seine Zukunft positiv und sicher zu gestalten.

Freudvolle Lernanreize sorgen für einen Raketenstart

Warum nicht schon während der Ferien ein wenig „Lehrplan schnuppern“ und so einen Raketenstart im neuen Schuljahr hinlegen?
Wir bieten Ihren Kindern vielfältige lehrplanorientierte Inspirationen, die sich gar nicht nach Schule anfühlen und trotzdem ganz schön schlau machen. Vom Kindergartenalter bis ins Teenagerleben sind unsere Zeitschriften an der Seite Ihres Kindes und versorgen es Monat für Monat mit spannendem und kurzweiligem neuem Wissen. Das macht fit für die Schule. Fit fürs Leben. Und vor allem ganz viel Spaß!
Schulstart ohne Altlasten

Das neue Normal – besser nach der Krise?

Es ist wie immer: Auch die Monate des gemeinsamen Lernens und Arbeitens zu Hause haben nicht nur Stress und Mühen in unsere Leben gebracht. Aus der Not heraus fanden wir neue, kreative Lösungen für so manche Situation, wurden immer besser im Improvisieren und schufen Raum für neue Dinge und Gewohnheiten. Gemeinsam spazieren gehen zum Beispiel. Oder das Abendessen, bei dem alle an einem Tisch zusammenkommen. Mehr lesen mit den Kindern. Oder sie darin unterstützen, es selbst immer besser zu lernen und Spaß dabei zu haben.

Wir Eltern haben alles dafür gegeben, dass unsere Kinder in den vergangenen Monaten nicht zu Süßigkeiten essenden Serien-Junkies vor den heimischen Bildschirmen geworden sind. Wie viel waren wir gemeinsam draußen! Haben gebastelt und immer neue Inspirationen gesucht und gefunden. Wir haben zusammen gelacht, mehr miteinander gesprochen und häufiger gemeinsam gegessen; haben uns immer wieder aufeinander eingestellt, uns verziehen und nach jedem Zwist wieder zusammengefunden. Und das bedeutet vor allem eines: Gemeinsam sind wir stark. Gemeinsam schaffen wir alles.

Gibt es eine größere Schubkraft für einen wirklich neuen Start in dieses Schuljahr? Das Vergangene hat uns gezeigt, dass alles möglich ist. Dass wir auch durch herausfordernde Zeiten kommen. Und gerade durch sie immer besser werden. Wie rund kann da erst das neue Schuljahr laufen, wenn wir weit weniger Hürden zu nehmen haben?

Gibt es eine größere Schubkraft für einen wirklich neuen Start in dieses Schuljahr? Das Vergangene hat uns gezeigt, dass alles möglich ist.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Ihren Kindern einen freudvollen, leichten und motivierten Schuljahresbeginn! Gerne unterstützen wir Sie auch weiterhin durch unsere altersgerechten, lehrplanorientierten Zeitschriften. Für eine Kindheit und Jugend voller Lern- und Lesefreude.

Kinderzeitschriften unterstützen beim Lesenlernen

Unsere Kinderzeitschriften sind so konzipiert, dass sie für jede Altersstufe die richtigen Inhalte bieten. Vom Kindergarten bis ins Teenager-Alter.

Andere Kategorien

Lesespaß bieten

Vertrauen geben

Stark machen

Sie haben einen Vorteilscode in der Schule erhalten? Hier klicken »