Abo direkt bestellen

Lebensraum Wald

Kopiervorlagen für Ihren Unterricht
Zurück zur Übersicht

Kopiervorlage Entspannung für Grundschüler

Im Lebensraum Wald sind Tiere und Pflanzen aufeinander angewiesen. Die großen Waldtiere wie Fuchs, Reh und Eichhörnchen kennt natürlich jeder. Im Waldboden verborgen wuseln Milliarden winziger Lebewesen herum – von der Bakterie bis zur Ameise. Sie sind die „Müllabfuhr“ des Waldes. Pilze bilden mit ihren Fäden ein unterirdisches Wald-Weites-Netz. Bäume sind über ihre Wurzeln mit diesem Netz verbunden. Es dient dem gegenseitigen Austausch. Bäume „sprechen“ miteinander, weiß der berühmte Förster Peter Wohlleben („Das geheime Leben der Bäume“).
Die Kinderzeitschrift TIERFREUND beschreibt seine Ideen – und erklärt dabei die wichtigsten Zusammenhänge im Lebensraum Wald: Wie „unterhalten“ sich Bäume? Wieso sind Pilze so wichtig? Wie viele Lebewesen findet man in einer Handvoll Waldboden? Welche Tiere gibt es im Wald?
Nutzen Sie unsere umfangreichen Gratis-Kopiervorlagen zum Lehrplan-Thema Wald:

Sie erhalten:

  1. Text „Geheimnis Wald“. Mit erklärenden Illustrationen zum Lebensraum Wald. Die Inhalte entsprechen dem Tiere-und-Natur-Thema in TIERFREUND 9/2017
  2. Das Quiz: Geheimes Wald-Wissen Fragen zum Lebensraum Wald.
  3. Waldspaziergang – Ordne Blätter und Früchte zu. 
  4. Die Info-Detektive: Erkennt ihr die Tiere des Waldes an ihren Schattenrissen? Weiterführende Recherche-Aufträge zu Waldtieren.

Kostenlose Kopiervorlagen herunterladen:

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt.
Jetzt einfach kostenlos anmelden, um alle Inhalte nutzen zu können.

Passwort vergessen?

Lösungen

Arbeitsblatt 3: Die Blätter gehören zu folgenden Bäumen; dann folgt die passende Frucht: 1. Buche – Buchecker, 2. Ahorn – Ahorn-Flügelfrucht, 3. Eiche – Eichel, 4. Linde – Linden-Nüsschen.

Arbeitsblatt 4: Die Namen der Tiere von oben im Uhrzeigersinn: Waldohreule – Reh – Wildschwein – Maus – Regenwurm – Ameise – Igel – Hase – Fuchs – Eichhörnchen. Sie finden die Namen der Tiere auch klein in Spiegelschrift auf dem Arbeitsblatt.
Zur Beantwortung der Detektiv-Aufgaben können Sie Ihren Schülern die Kindersuchmaschine www.fragFinn.de empfehlen. Einfach die einzelnen Tiere eingeben oder den Begriff Waldtiere.