Abo direkt bestellen
Kinder fördern

Von der Stiftung Lesen empohlen

Zurück zur Übersicht

Stiftung lesen

Alle unsere Kinderzeitschriften – von OLLI UND MOLLI Kindergarten bis zur STAFETTE – werden von der Stiftung Lesen empfohlen. Doch, was heißt das eigentlich?

Die Stiftung Lesen hat zum Ziel, Lesefreude zu wecken und Lesekompetenz zu stärken. Kinderzeitschriften sind dabei ein erfolgreiches Mittel und erreichen unter anderem auch jene Kinder, die mit Büchern allein schwer zum Lesen zu motivieren sind.

Um vor allem Eltern eine qualifizierte und verlässliche Orientierung auf dem Kinderzeitschriftenmarkt zu geben, vergibt die Stiftung Lesen seit Jahren ein Qualitätssiegel für Kinderzeitschriften.

Seit 2013 prüft eine Jury aus Experten der Fachrichtungen Medienpädagogik, Journalismus, Entwicklungspsychologie, Design, Leseförderung sowie Vertretern der Zielgruppe zweimal jährlich die eingereichten Titel.

Bewertet wird nach folgenden Kriterien:

  • altersgerechte Gestaltung
  • zielgruppengerechte Inhalte und Sprache
  • kind- bzw. jugendgerechte Werbung
  • Leseförderpotenzial im Hinblick auf die jeweilige Zielgruppe
  • Bedienung des Geschmacks und der Bedürfnisse der Zielgruppen

Alle Zeitschriften des Sailer Verlags sind auf der Empfehlungsseite der Stiftung Lesen veröffentlicht.