Mit Wissen mitreden

Meinungs- und Wissensaustausch fördern

Eltern machen ihre Kinder für das Leben stark, wenn sie den Austausch in der Familie und mit Gleichaltrigen fördern. Das ist nicht immer ganz so einfach. Viele Themen sind so komplex, dass es schwierig ist, mit Kindern darüber zu sprechen. Was tun?

Austausch fördern

Kommunikation und Austausch mit anderen sind die Basis für ein respektvolles Miteinander. Sei es in der Diskussion mit den Eltern um mehr Taschengeld, mit den Geschwistern bei der gemeinsamen Auswahl des Ausflugsziels oder in der Schule bei der Wahl des Klassensprechers – Kinder lernen in diesen Situationen, für sich einzustehen und ihre Meinung zu vertreten. Diese Erfahrungen sind enorm wichtig für die Entwicklung eines Kindes. Sie prägen es und bereiten es auf ein eigenständiges Leben vor.

Kinder lernen in diesen Situationen, für sich einzustehen und ihre Meinung zu vertreten.

Deshalb ist es für Eltern von großer Bedeutung, die Kinder schon früh in Familienentscheidungen einzubinden und mit ihnen über aktuelle Themen zu diskutieren. Kinder lernen so auf natürliche Weise, Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen – besonders im Umgang mit ihrem sozialen Umfeld. Eltern sollten Kindern näherbringen, dass Diskussionen etwas Positives sind und das Miteinander fördern.

Damit Austausch funktionieren kann, ist es wichtig, dass sich Kinder auch eigenständig Wissen aneignen. Mit Wissen lässt sich leichter mitreden. Und wer nicht mitreden kann, verliert schnell an wertvollen Erfahrungen.

Tipp: Familienrunde

Eine einfache, aber sehr wirkungsvolle Möglichkeit ist es, sich beim Abendessen auszutauschen. Die ganze Familie sitzt gemeinsam am Tisch und jedes Familienmitglied wird automatisch mit eingebunden. Nehmen Sie sich wirklich Zeit für diese Runde (kein Smartphone!).
Als Gesprächsanregung können sich Eltern an aktuellen Themen aus Zeitungen oder Zeitschriften orientieren. So kommt Abwechslung in den gemeinsamen Austausch. Ob täglich oder an bestimmten Tagen in der Woche – Sie können aus der Diskussion am Familientisch ein festes Ritual machen und profitieren ganz nebenbei selbst von den Gesprächen. Denn so nehmen Sie sich bewusst Zeit für wichtige Themen, die sonst im Alltag untergehen würden.

Aktuelle Themen aus der Stafette

Sailer unterstützt Sie bei dieser anspruchsvollen Aufgabe. In unseren Kindermagazinen finden Sie und Ihre Kinder jeden Monat relevante Wissensthemen – ausgewählt und altersgerecht aufbereitet von erfahrenen Redakteuren.

Als Gesprächsanregung können sich Eltern an aktuellen Themen aus Zeitungen oder Zeitschriften orientieren.

In Ausgabe 05/2019 von Stafette liest Ihr Kind eine spannende Reportage zur anstehenden Europawahl, die anschaulich und kindgerecht erklärt wird.

Infos zur Europawahl auf einen Blick:

Wann? 23. – 26. Mai (26. Mai in Deutschland)

Wo? In allen EU-Mitgliedsstaaten

Wer? Volljährige BürgerInnen mit mindestens drei Monaten Aufenthalt in der EU

Wie? In der Wahlkabine oder per Briefwahl

Wer wird gewählt? Es werden Listen von Parteien gewählt, keine Abgeordneten. Die Kandidaten werden von der jeweiligen Partei bestimmt.

In Ausgabe 05/2019 von Stafette lesen Sie und Ihr Kind außerdem:

  • Gut zu wissen: Künstliche Intelligenz
  • Tipps & Tricks: Gut organisiert
  • Kochclub: Obsttraum

Bildquellen: © wavebreakmedia / shutterstock.com, 

Mehr über Benni

Benni verbindet Aktion mit Wissen. Er nimmt unsere Grundschüler mit hinein in all die Themenwelten, die sie jetzt fesseln. Es geht um Sport, um Berufe, um Experimente und natürlich um Geschichten. Außerdem werden hier erstmalig wissenschaftliche Informationen zum Selberlesen aufbereitet.

Weitere spannende Beiträge für Sie

Umweltschutz leicht gemacht

Fremde Kulturen entdecken

Faszination auslösen

Sie haben einen Vorteilscode in der Schule erhalten? Hier klicken »